© 2019 by plus305 Inc.

Follow us!

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White LinkedIn Icon

plus305 hilft Unternehmen, Marken, NGOs und Stiftungen weltweit kreativ und intelligent Gutes zu tun und damit gut dazustehen – global und über kulturelle Grenzen hinweg.

 

Nach mehr als 15 Jahren in der Marketing- und Kommunikationsbranche haben wir uns dazu entschieden, die unbedeutenden Ideen hinter uns zu lassen und uns darauf zu konzentrieren, was wirklich zählt.

 

So ist unsere Creative Impact Boutique für Nachhaltigkeit und unternehmerische Sozial- und Umweltverantwortung (CSR) entstanden. Mit Strategie, Initiativen, Consulting, Community Building, Partnerschaften und Kreativität helfen wir dabei, das Drei-Säulen-Modell der ökononischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit auch in Ihrem Unternehmen zu verankern und es authentisch nach aussen zu kommunizieren. 

 

Mit Kreativität und Marketing-Know-how unterstützen wir fortschrittliche Entscheidungsträger dabei, ihren Impact zu maximieren und orientieren uns dabei immer an den United Nations Sustainable Development Goals

 

Unsere Kunden sind jene, die sich an die herausforderndsten Themen im Bereich Social und Environmental Change heranwagen. Denn was wir mit unserer Unternehmenskommunikation erreichen wollen, ist Authentizität, Impact,

Engagement, Konversation und Verantwortung.

plus305 versucht die Prinzipien der Sozialen Verantwortung jederzeit hochzuhalten, aber, wie alle Menschen und Firmen, werden wir unseren Idealen nicht immer zu 100 % gerecht. Um uns selber und auch anderen Unternehmen dabei zu helfen, sich stetig zu verbessern, haben wir das Honest Marketing Versprechen ins Leben gerufen. 

SERVICES

EXECUTIVE TEAM

Nadja Scherrer

 Partner & CSR/CSI Impact Strategist 
 Zurich

Nadja ist Schweizerin und hat in London, Istanbul, Frankreich, Italien etc. gelebt. Sie hat einen M.A. in Intercultural Communication sowie ein Certificate of Achievement des Babson College in Corporate Social Responsibility & Innovation absolviert und spricht 6 Sprachen.

 

Als Transcultural Expert war sie für Marken wie Apple im Silicon Valley und PwC tätig und hat die Interkulturelle Sprachabteilung beim grössten Medienbeobachter der Schweiz aufgebaut und geleitet.

 

Sie ist die Gründerin eines Globalen Frauennetzwerks für Mentoring und Verwaltungsratsmitglied der Casimiro Global Foundation in Miami. 

 

"Die immer einflussreicheren Konsumenten von heute interessieren sich für die Werte, die ein Unternehmen vertritt, und das sollten sie auch."

Alberto Jaen 
Founder & Creative Director
Miami

Alberto hat Werbung und PR studiert. In den vergangenen 20 Jahren hat er als Creative Director für die grössten globalen Werbeagenturen wie Leo Burnett, BBDO und JWT New York gearbeitet und zahlreiche Preise gewonnen. Zudem fungierte er bei renommierten internationalen Festivals wie AdStars in Asien oder New York Festival als Jury-Mitglied. 

 

Er ist ein Branded Art Experte und der Mitgründer von VMT305 sowie HULA App. Darüber hinaus ist er Chair of Communication und Vorstandsmitglied bei der Voices for Children Foundation sowie der Casimiro Global Foundation in Miami. Er hat für die einflussreichsten Brands gearbeitet und eins steht für ihn fest: Es sind die Marken, die Gutes tun, die letzten Endes gut dastehen.

 

"Wir glauben daran, dass mutige Macher bessere Ideen hervorbringen. "

Beatriz Fernandez
 General Manager
Madrid

Beatriz hat Werbung und PR studiert.  In den vergangenen 20 Jahren hat sie für die grössten Marken Europas gearbeitet; immer für globale Agenturen wie DDB, BBDO, Leo Burnett oder GREY. Sie hat zudem einen MBA in Digital Strategy absolviert und ist eine Branded Content Expertin.

Bei ihren Kommunikationsstrategien setzt sie immer auf innovative Konzepte mit Fokus auf Kunden-Experience. Denn Chancen entstehen dort, wo andere nicht hinschauen. Sie hat sich zudem auf Brand Activations spezialisiert, die Erwartungen übertreffen. 

"Es gibt keine „digitale Strategie“ mehr, nur noch eine Strategie für eine digitale Welt."

Wir reden nicht nur, wir handeln

Wir haben uns dem 1-1-1 Modell von Pledge 1% verschrieben – daher geben wir an all unseren Standorten je 1% unserer Zeit, 1% unserer Services und 1% unseres Profits einer wohltätigen Organisation unserer Wahl.